MamaWORKOUT Schwangere

MamaWORKOUT Schwangere ist ein ganzheitliches Fitness- und Gesundheitskonzept, das Schwangere ab der 19. Schwangerschaftswoche bis zum Ende der Schwangerschaft begleiten soll.

Die Körpermitte besteht aus den knöchernen Strukturen des Beckens und der Wirbelsäule, sowie aus den Bauch‑, Beckenboden- und Rückenmuskeln. Durch die Schwangerschaft gerät die Körpermitte aus dem Gleichgewicht, die Gelenke verlieren an Stabilität und alle beteiligten Muskeln werden in Mitleidenschaft gezogen. Die gesamte Statik verändert sich. Im pränatalen Training unterstützen wir die Körpermitte durch Haltungsschulung und versuchen, die Muskelkraft und die Gelenkbeweglichkeit zu erhalten.

In unserem Kurs arbeiten wir nach dem Konzept von Verena Wiechers “MamaWORKOUT” .

www.mamaworkout.de
www.akademie-wiechers.de

Kurse Fuer Schwangere - Mama Fitness
Jetzt online buchen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Welche Vorteile hat pränatales Training?
  • weniger Müdigkeit
  • generell bessere Haltung
  • weniger Rücken- und Nackenschmerzen
  • mehr Energie und Wohlbefinden in der Schwangerschaft
  • mehr Energie für die Geburt und die ersten Wochen mit dem Baby
  • gutes Körpergefühl für die Geburt und die anschließende Rückbildungsübungen
  • nach der Entbindung verläuft die Regeneration bzw. Rückbildung schneller
Wer darf an diesem Kurs teilnehmen?

An diesem Kurs dürfen alle Schwangeren ab der 19. Schwangerschaftswoche teilnehmen, die nicht zur Risikogruppe gehören — siehe Spalte "Sollte die Teilnahme ärztlich abgeklärt werden?".

Wegen der leichten Stoßbelastung bei einzelnen Übungen wird geraten, dass man erst ab der 19. Schwangerschaftswoche teilnehmen soll, wenn das Baby sich fest in Euren Bauch eingenistet hat.

Ihr könnt bis zum Ende der Schwangerschaft an unserem Kurs teilnehmen.

Für wen sollte die Teilnahme ärztlich abgeklärt werden?

Ihr solltet eure Ärztin bzw. eueren Arzt aufsuchen und die Teilnahme mit Ihr / Ihm besprechen, wenn…

  • Ihr mit Hilfe einer Kinderwunschtherapie schwanger geworden seid
  • Mehrlinge erwartet
  • schon mal eine OP im Unterlaibsbereich oder an den Geschlechtsorganen hattet
  • schon mal eine Fehl-/ Frühgeburt hattet
  • im 3. Trimenon eine Beckenendlage habt
Für wen ist die Teilnahme am Kurs nicht möglich?

An unseren Kursen dürft Ihr nicht teilnehmen, wenn einer der folgenden Punkte auf euch oder euer Baby zutrifft:

  • es liegt eine Minderversorgung des Baby vor.
  • es besteht eine erhöhte Anfälligkeit für frühzeitige Wehen.
  • Ihr oder Euer Kind nimmt zu wenig zu.
  • Ihr habt vor kurzem eine Infektion auskuriert - da könnt Ihr nochmal mit Eurem Arzt sprechen, ob Ihr Sport machen dürft.
  • Ihr habt einen verkürzten Gebärmutterhals.
  • Ihr leidet an einer chronischen Herz- oder Lungenerkrankung.
  • Es liegt eine Blutarmut vor.
  • Ihr leidet unter Bluthochdruck.
  • Es liegt eine Schilddrüsenerkrankung vor — auch hier könnt Ihr nochmal mit Eurem Arzt abklären, ob eine Kursteilnahme ausnahmsweise möglich ist.
  • Ihr leidet an Diabetes und dieser ist schlecht eingestellt.
Wie sind Inhalt und Ablauf des Kurses gestaltet?

Unsere Kurse orientieren sich immer am Konzept "MamaWORKOUT mit Babybauch" nach Verena Wiechers.

1. Kursteil “Basis”

In dieser Einheit erklären wir Euch den Beckenboden und seine wichtige Rolle. Wir erläutern Euch den Aufbau unseres Muskelkorsetts und seine tragende Funtion in der Schwangerschaft. Wir zeigen die Tipps für den Alltag und durch Wahrnehmungsübungen lernt Ihr Euren Körper neu und speziell für die Schwangerschaft und Geburt neu kennen.
Durch Handouts lernt Ihr Eure körperlichen Veränderungen besser verstehen und könnt Euch gezielt darauf anpassen und Beschwerden entgegenwirken.

Ziele:

  • Körperkenntnisse aufbauen
  • Körperwahrnehmung schulen
  • Tipps für den Alltag

2. Kursteil “Warm-Up”

In dieser Sequenz wollen wir inseren Kreislauf in Schwung bringen und uns auf den aktiven Hauptteil vorbereiten wollen. Wir wollen unsere Gelenke mobilisieren, Ganzkörperbewegungen durchführen und die Körperwahrnehmung schulen.

Ziele:

  • Ganzkörperbewegungen
  • Gelenkmobilisation aller großen Gelenke
  • Körperwahrnehmungsschulung

3. Kursteil “Strength & Flex”

In diesem einstüdigen Kursteil wollen wir unsere Kraftausdauer, wie wir für die Schwangerschaft und Geburt benötigen erhalten. Wir wollen das körperliche Wohlbefinden fördern. In dieser Phase wollen wir die Erhaltung der konditionellen Fähigkeiten Kraft, Beweglichkeit und Koordination ermöglichen.

Ziele:

  • muskuläre Kraftausdauer
  • muskuläre Dehnfähigkeit
  • Beweglichkeit der Gelenke
  • Stabilität der Gelenke
  • intermuskuläre Koordination
  • Körperwahrnehmung schulen

4. Kursteil "Stretch & Relax"

Nach unserem Hauptteil kommen wir dann zum “Stretch & Relax” Teil, der unseren Körper wieder runterfährt und alle Muskeln, die zur Verspannung neigen entspannt und dehnt. Wir wollen unser Baby spüren und lernen, den Beckenboden bewusst für die Geburt zu lockern. Ebenso werden Mobilisationsübungen und Übungen zur mentalen Entspannung gezeigt.

Ziele:

  • Dehnung aller Muskelgruppen
  • Übungen zur allgemeinen Entspannung
  • Lagerungen
  • Atemschulung
Wie lange dauert ein Kurs?

Ein MamaWORKOUT Schwangere Kurs dauert 45 Minuten.

Insgesamt findet der Kurs 10x statt, immer 1x pro Woche. Ihr sollt, damit es einen noch besseren Effekt hat, zu Hause am besten auch noch mal 1x zusätzlich in der Woche trainieren.

Da es zu keiner Überhitzung von Euch und Eurem Baby kommen soll, wird von einem Training bei einer Außentemperatur über 28 Grad Celsius abgeraten. Daher finden unsere Kurse momentan Abends ab 18:00 statt.

Wo findet der Kurs statt?

Alle Kurse finden in der “Physiotherapie Tausche & Minge” in der Opalstraße 25 in 84032 Altdorf statt.

Wir haben ausreichend viele Parkplätze vor Ort und es gibt einen Aufzug.

Wie funktioniert die Kostenübernahme durch die Krankenkassen?

Da wir staatlich anerkannte Physiotherapeutinnen und zertifizierte Pränataltrainerinnen nach Verena Wiechers sind, wird sehr häufig ein Großteil der Kosten von den Krankenkassen übernommen. Dies kann von Krankenkasse zu Krankenkasse variieren.

Bei unseren aktuellen Kursteilnehmerinnen wurden mind. 50 Euro und zum Teil die gesamten Kosten übernommen. Ihr könnt bei Eurer Krankenkasse erfragen, wie es in Eurem speziellen Fall ist.

Kursbuchung MamaWORKOUT Schwangere

Um Ihre bestmögliche Betreuung durch den Kursleiter sicher zu stellen, haben wir die Teilnehmerzahl pro Kurs beschränkt. Bei jedem Kurs können Sie die verfügbaren Plätze sehen.

Beginn im September 2024

MamaWORKOUT Schwangere

Physiopraxis Tausche & Minge
10er Block
Tag: Donnerstag
Uhrzeit: 18:00 - 18:45 Uhr
Zeitraum: 19.09.2024 - 28.11.2024
Kurstage:
Donnerstag
19.09.2024
Donnerstag
26.09.2024
Donnerstag
10.10.2024
Donnerstag
17.10.2024
Donnerstag
24.10.2024
Donnerstag
31.10.2024
Donnerstag
07.11.2024
Donnerstag
14.11.2024
Donnerstag
21.11.2024
Donnerstag
28.11.2024
Präventionskurs
10 Plätze frei
Infos & Buchen
Beginn im November 2024

MamaWORKOUT Schwangere

Physiopraxis Tausche & Minge
10er Block
Tag: Dienstag
Uhrzeit: 13:30 - 14:15 Uhr
Zeitraum: 05.11.2024 - 21.01.2025
Kurstage:
Dienstag
05.11.2024
Dienstag
12.11.2024
Dienstag
19.11.2024
Dienstag
26.11.2024
Dienstag
03.12.2024
Dienstag
10.12.2024
Dienstag
17.12.2024
Dienstag
07.01.2025
Dienstag
14.01.2025
Dienstag
21.01.2025
Präventionskurs
10 Plätze frei
Infos & Buchen
Sie haben Fragen?

Wir sind gerne für Sie da.

info@physiopraxis-altdorf.de